Mach die Ausbildung zur Fachkraft im Fahrbetrieb!

AusbildungDer Verkehrsbetrieb Hüttebräucker in Leichlingen bietet Euch die Ausbildung zur Fachkraft im Fahrbetrieb an. Im Rahmen des dualen Systems bilden wir in unserem Leichlinger Betrieb aus, für den theoretischen Teil besucht Ihr die Berufsschule. Regulär beträgt die Ausbildungszeit gemäß Berufsbildungsgesetzes drei Jahre. Unter bestimmten Voraussetzungen ist aber eine Ausbildungszeitverkürzung möglich.

Wir möchten Dich gerne kennenlernen, wenn Du Dich für diese Ausbildung interessierst. Mail uns oder ruf uns an. Wir setzen uns zusammen, so dass Du alles über die Ausbildung in unserem Unternehmen erfährst. Schau hier, welche Menschen bei uns für Deine Ausbildung künftig verantwortlich sein könnten.

 

Deine Ausbilder im Verkehrsbetrieb Hüttebräucker

Rainer Hüttebräucker

Rainer Hüttebräucker

Joachim Kapplusch

Joachim Kapplusch

Dieter Käding

Dieter
Käding

Unser Verkehrsbetrieb bietet Praktika an:

Für Schüler

  • Girls-Day
  • Boys-Day
  • Berufserkundung: Bürokaufleute, Kfz-Mechatroniker, Fachkraft im Fahrbetrieb
  • ab 15 Jahren: Schülerpraktikum während der Schulzeit bis zu drei Wochen
  • ab 16 Jahren: Schülerpraktikum während der Ferien bis zu vier Wochen

Für angehende Berufstätige und Studenten

  • ab 17 Jahren: Sondierungspraktikum für angehende Studenten und angehende Berufstätige bis zu fünf Monaten, evtl. mit Führerscheinausbildung FE-Klasse BE
  • ab 17 Jahren: EQ-Praktikum (IHK) für angehende Berufstätige 6 bis 12 Monate, mit Führerscheinausbildung FE-Klasse BE
  • ab 17 Jahren: Berufsvorbereitungspraktikum für Flüchtlinge und Auswanderer, bei geklärter Identität auch mit Führerscheinausbildung FE-Klasse BE

Für Wieder- und Quereinsteiger

  • Reaktivierungspraktikum nach längerer Fahrtpause
  • Fahrdienstpraktikum für Berufseinsteiger nach dem Führerscheinerwerb
  • beschleunigte Grundqualifikation und Berufskraftfahrerweiterbildung